Über den ADFC Miesbach

Organisation des Kreisverbands Miesbach

Der Kreisverband Miesbach ist für den ganzen Landkreis Miesbach zuständig. Der Vorstand, bestehend aus Richard Westerberger als 1. Vorsitzenden und Stefan Oestreich, Tim Roll und Birgit Hacklinger die das Vorstandsteam ergänzen. Rainer Marquardt ist Schatzmeister.

Der Kreisverband hat sich in drei Ortsgruppen aufgeteilt mit unterschiedlichsten Aktivitäten in den dazugehörigen Orten.

  • Ortsgruppe Holzkirchen (nördlicher Kandkreis) mit den Orten Warngau, Holzkirchen, Valley und Otterfing
  • Ortsgruppe Miesbach (südöstlicher Landkreis) mit Weyarn, Irschenberg, Miesbach, Hausham, Schliersee, Fischbachau und Bayrischzell
  • Ortsgruppe Tegernseer (südwestlicher Landkreis) mit den Orten Gmund, Tegernsee, Rottach-Egern, Bad Wiessee Waakirchen und Kreuth

ADFC vor Ort

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. In der Karte finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort. Filtern Sie entweder nach Bundesländern oder klicken Sie sich direkt durch die Karte. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie mit einem Klick auf den ausgewählten ADFC-Marker in der Karte.

Holzkirchen

Ortsgruppe Holzkirchen

Ortsgruppe Holzkirchen

Zu der Ortsgruppe (nördlicher Landkreis) gehören die Orte

  • Holzkirchen
  • Otterfing
  • Warngau
  • Valley
Weitere Informationen
Miesbach

Ortsgruppe Miesbach

Ortsgruppe Miesbach

Zu der Ortsgruppe (südöstlicher Landkreis) gehören die Orte

  • Weyarn
  • Miesbach
  • Hausham
  • Schliersee
  • Fischbachau
  • Irschenberg
  • Bayrischzell
Schaut vorbei! Wir freuen uns über jeden der mitmachen möchte bei den unterschiedlichen Aktionen.

 

 

Weitere Informationen
Tegernsee

Ortsgruppe Tegernsee

Ortsgruppe Tegernsee

zu dieser Ortsgruppe (südwestlicher Landkreis) gehören die Orte

  • Tegernsee
  • Gmund
  • Rottach Egern
  • Kreuth
  • Bad Wiessee
  • Waakirchen
Weitere Informationen

Publikationen

Der ADFC hat verschiedene Veröffentlichungen. Neben touristischen Broschüren wie „Deutschland per Rad entdecken“ und „Radurlaub“ gehört auch das beliebte Mitgliedermagazin „Radwelt“ dazu, das alle zwei Monate über aktuelle Verbraucherthemen und politische Entwicklungen informiert. Nicht fehlen darf die Radwelt-Ritzelbande: Für Kinder wird es in der „Radwelt“ bunt und schräg. Des Weiteren finden Sie im Bereich Publikationen den ADFC-Jahresbericht und das Verkehrspolitische Programm.

Radwelt-Ausgabe 1.2024

Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC. Hier finden sich die Themen der Radwelt Ausgabe 1.2024. Alle frei verfügbaren Artikel und weitere Informationen sind verlinkt.

Der Teaser zeigt das Cover des ADFC-Jahresberichts 2022.

ADFC-Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht informieren der Bundesvorstand des ADFC sowie die Bundesgeschäftsstelle über die Arbeit des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e. V. der vergangenen zwölf Monate.

Nachrichten für Mitglieder

Der ADFC Bayern gibt eigene "Nachrichten für Mitglieder" heraus. Diese erscheinen zwei Mal im Jahr gedruckt als Beihefter zur Radwelt sowie als e-Ausgabe. Weitere e-Ausgaben zu aktuellen Sonderthemen erscheinen übers Jahr verteilt.

Titelcover Deutschland per Rad entdecken 2023 und 2024

Deutschland per Rad entdecken

Der Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ zeigt auf 64 Seiten wie vielfältig Deutschland für Radreisende ist. Der ADFC stellt eine Auswahl der schönsten Routen Deutschlands vor und gibt Tipps zur Radreiseplanung.

Das verkehrssichere Rad

Informationen zu unseren Radtouren

Liebe Radfahrbegeisterte, wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder viele Radtouren vorstellen zu können. Leider können wir zum Zeitpunkt der Drucklegung unseres Programmhefts nicht zusichern, dass alle Radtouren wie geplant durchführbar sind.

Unser Radtourenprogramm

Radfahren in der Gruppe macht mehr Spaß als alleine. Und wer mit unseren erfahrenen Tourenleiter:innen unterwegs ist, sieht und erlebt mehr. Deshalb veranstalten wir geführte Radtouren ganz unterschiedlicher Art, so dass jeder etwas findet.

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

ADFC-Booklet So geht Verkehrswende

Das ADFC-Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ gibt einen Überblick über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC. Sie zeigt unterschiedliche Führungsformen des Radverkehrs und bewertet sie.

Deutschland per Rad entdecken

Nachrichten für Mitglieder

Der ADFC Bayern gibt eigene "Nachrichten für Mitglieder" heraus. Diese erscheinen zwei Mal im Jahr gedruckt als Beihefter zur Radwelt sowie als e-Ausgabe. Weitere e-Ausgaben zu aktuellen Sonderthemen erscheinen übers Jahr verteilt.

Radurlaub 2021 - bietet viele pauschale Radreisen

Radurlaub

Vielfältig, erholsam und spannend: Im Radurlaub stellt der ADFC pauschale Radreiseideen von professionellen Radreiseveranstaltern vor. ADFC-Mitgliedern erhalten bei vielen Reisen einen 25-Euro-Rabatt bei der Buchung.

Wegweisende Beschlüsse zur bayerischen Radverkehrspolitik

Der ADFC Bayern hat 2015 einen Beschlusstext zur bayerischen Radverkehrspolitik und Radverkehrsplanung für den Landtag geschaffen. Das Dokument finden Sie hier.

Publikation Verkehrspolitisches Programm

Publikation: Verkehrspolitisches Programm

Das Verkehrspolitische Programm des ADFC ist die Basis seiner bundesweiten verkehrspolitischen Arbeit und Grundlage dafür, mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen.

Bleiben Sie in Kontakt